Inga Lindström: Collection 12
Herkunftsland:  Deutschland
Jahr: 2012
Regisseur:
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 886979-204591
Laufzeit: 4:25 (265 Min.)
Verpackungstyp: Box
Bildformat: PAL, Color, 1.78:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 15. Juni 2012
Sammlungstyp: Besitz (#1227)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 27. November 2014
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Schatten der Vergangenheit
Hanna Nilsson, die nach einer unglücklichen Beziehung und einem beruflichen Trauma in die USA flüchtete, kehrt nun als Ehefrau des weltmännischen, aber wesentlich älteren Bauunternehmers Bengt Lindvqist zurück nach Schweden. Dort will die ehemalige Tänzerin ein edles Geschäft für Inneneinrichtungen eröffnen. Hannas Liebe zu Bengt wird auch nicht von dessen misstrauischer Schwester Louise erschüttert, die gerade von ihrem Mann wegen einer jüngeren Frau verlassen wurde.
Doch als Hanna auf den aufstrebenden, talentierten Choreographen Jonas trifft, wird ihre Welt erschüttert: Sie erkennt durch ihn, wie sehr sie das Tanzen in ihrem Leben vermisst. Zwischen ihr und Jonas entwickelt sich eine merkwürdige Anziehung, die noch komplizierter wird, als er das Geheimnis seiner Herkunft lüftet. Hanna ist hin- und hergerissen zwischen der Geborgenheit in ihrer Ehe mit Bengt und der Rückkehr in die schillernde, leidenschaftliche, aber unstete Welt des Tanzes an der Seite von Jonas.

Wilde Pferde auf Hillesund
Eigentlich ist Lena Sundquist (Susanne Gärtner) eine sehr gute Köchin mit eigenem Restaurant in Stockholm. Weil das Lokal wegen der Machenschaften ihres Mannes Henner (Steffen Wink) insolvent ist und Lena sich von ihm trennen will, nimmt sie sich eine Auszeit von der Großstadt und jobbt im idyllischen Hillesund als Kellnerin. Außerdem will ihre 14-jährige Tochter Vicky (Leonie Brill) auf dem Gutshof und Gestüt von Anna Magnusson (Michaela Rosen) ein Praktikum absolvieren.
Vicky ist heilfroh, dass auf dem Hof der schroffen Anna noch der liebenswürdige Gutsverwalter Hilmar Hansson (Jürg Löw) arbeitet. Auch Lena findet schnell Anschluss - sie freut sich über das Angebot des Hufschmieds Lars Bergström (Robert Seeliger), ihren Wohnwagen auf seinem Grundstück am See aufzustellen: Die beiden verlieben sich ineinander. Darüber hinaus hat Lena einen besonderen Grund, weshalb Vicky ausgerechnet bei Anna ihr Praktikum machen soll - ein Geheimnis, das sie ihrer Tochter bislang verschwiegen hat.

Das dunkle Haus
Die junge, verwitwete Tierärztin Marita Engström und ihr neunjähriger Sohn Justus siedeln auf Einladung des Pferdezüchters Marius Bengtson von Stockholm nach Hallberg um. Dort will Marita die hiesige, frei gewordene Tierarztpraxis übernehmen und sich auch auf Marius' Gestüt um die Tiere kümmern. Eines Tages entdeckt Marita im Wald einen verletzten Hund. Es stellt sich heraus, dass er dem abweisenden Eigenbrötler Paul Sommerfeld gehört, der sich mit Steuererklärungen für Leute aus der Gegend durchschlägt und ansonsten sehr zurückgezogen im Wald lebt. Marita findet ihn interessant, ist aber auch durch dessen schroffe Art vor den Kopf gestoßen.
Inzwischen erhält Marita überraschend Besuch von ihrem Vater Stieg, einem Uni-Professor für Tiermedizin. Seltsamerweise ist er nicht in Begleitung von Maritas Mutter Elin. Doch er will nicht mit der Sprache herausrücken, ob oder was zwischen den Eheleuten vorgefallen ist. Der Neubeginn im idyllischen Hallberg nimmt für Marita nun einen anderen Verlauf als geplant. Sie entdeckt nicht nur eine bislang völlig unbekannte Seite an ihren Eltern, sondern findet auch heraus, dass Paul in seinem dunklen Haus Geheimnisse hütet, von denen eines tragischerweise direkt mit ihrer Vergangenheit zusammen hängt.
DVD-Cover
Inga Lindström: Collection 12
Inga Lindström: Collection 12
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Fernsehen
Romanze
Studios
Production Studios:
 • ZDF Video
Media Companies:
 • Universum Film
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
Besetzung