Inga Lindström: Collection 7
Herkunftsland:  Deutschland
Jahr:  
Regie: Günter Krää, Hans-Jürgen Tögel, John Delbridge
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 886977-937491
Laufzeit: 4:30 (270 Min.)
Verpackungstyp: Box
Bildformat: PAL, [Color status unset], 1.78:1 Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 10. Dezember 2010
Sammlungstyp: Besitz
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 27. Januar 2011
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Inga Lindströms Welt ist die große Landschaft Schwedens: Unendliche Seen, grüne Wälder und weite Küsten, eingetaucht in das Licht langer Mittsommernächte. Die Autorin erzählt romantische Liebesgeschichten von einzigartigem Zauber, in denen sich der Zuschauer wiederfindet. Dreharbeiten an der Originalschauplätzen der Romanvorlagen sowie renomierte Regisseure und Schauspieler stehen für Unterhaltung auf hohem Niveau und sind ein Bekenntnis zur modernen Romantik.

DVD 1: Der Erbe von Granlunda
Die junge Tierärztin Karin Västervik lebt mit ihrem Sohn Lukas in der Nähe des Guts Granlunda. Als der Gutsbesitzer Magnus Hansson plötzlich verstirbt, taucht der Erbe des Guts, Thomas Frederiksson auf. Dieser möchte das Gut schnellstmöglich verkaufen und bleibt einige Tage vor Ort, um die Formalitäten zu klären. Währenddessen freundet er sich mit der herrlichen Umgebung an und lernt auch Karin näher kennen. Diese weis bald, dass ihn und das Gut eine düstere Vergangenheit verbindet, und bald verbindet auch Karin mehr mit Thomas als nur eine Freundschaft ...

DVD 2: Mia und ihre Schwestern
Die junge Fotografin Mia Högberg überredet ihre beiden älteren Schwestern, endlich einmal wieder gemeinsam zu ihrer Mutter aufs Land zu fahren. Doch weder die fleißige Rechtsanwältin Anna noch die unabhängige Architektin Agneta können ihren Aufenthalt in der Idylle genießen. Beide haben mit privaten Problemen zu kämpfen. Zu allem Unglück fühlt sich Mia auch noch zu Annas Mann Jan hingezogen. Kein Wunder also, dass die Schwestern sich nicht aufrichtig freuen können, als Mutter Marianne ihnen mitteilt, dass sie noch einmal heiraten möchte - den Musikproduzenten Frans.

DVD 3: Wiedersehen in Eriksberg
Nike Hanson ist Köchin im schicken In-Lokal ihres Freundes Bertil Berg in Stockholm. DIe beiden wollen in Kürze ein Strandlokal in Los Angeles eröffnen und so fährt Nike noch einmal zu ihren Eltern in Eriksberg, um sich zu verabschieden. Auf der Fähre dorthin trifft sie Carlotta Stone. Diese scheint Nike zu kennen, gibt ihre Identität jedoch vorerst nicht preis. In Eriksberg treffen sich beide wieder. Carlotta ist nach 25 Jahren zurückgekehrt und droht, ein lang gehütetes Geheimnis zu lüften. Noch ahnt Nike nichts und trifft sich mit Patrik, dem sympatischen Arzt, in den sie sich verliebt hat. Je mehr Tage vergehen, desto mehr zweifelt Nike an dem Plan, mit Bertil nach Amerika zu ziehen und steht nun vor einer schierigen Entscheidung.
DVD-Cover
Inga Lindström: Collection 7
Inga Lindström: Collection 7
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Studios

Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 2-Channel Stereo
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 
Mitarbeiter
 Der Erbe von Granlunda
Regie
Günter Krää....Regisseur
Autor(en)
Christiane Sadlo....Drehbuch
Produktion
Herbert Häußler....Ausführender Produzent
Ronald Mühlfellner....Produzent
Julia Wenzel....Produzent
Kinematographie
James Jacobs....Kameraführung
Schnitt
Klaus Handorf....Schnitt
Musik
Richard Blackford....Komponist
 Mia und ihre Schwestern
Regie
Hans-Jürgen Tögel....Regisseur
Autor(en)
Christiane Sadlo....Drehbuch
Produktion
Ronald Mühlfellner....Produzent
Kinematographie
James Jacobs....Kameraführung
Musik
Richard Blackford....Komponist
 Wiedersehen in Eriksberg
Regie
John Delbridge....Regisseur
Autor(en)
Christiane Sadlo....Drehbuch
Produktion
Ronald Mühlfellner....Produzent
Julia Wenzel....Ausführender Produzent
Kinematographie
Nicolas Joray....Kameraführung
Musik
Richard Blackford....Komponist
Besetzung
 Der Erbe von Granlunda
Simone Heher....Karin Västervik
Nicki von Tempelhoff....Thomas Frederiksson
Michael Greiling....Paul Eding
Marlies Engel....Mia Asmundson
Justus Kammerer....Jonas Västervik
Horst Sachtleben....Magnus Hansson
Tanja Gutmann....Lina Ölund
Jacqueline Ramil....Greta
Kerstin Landsmann....Schwester Ina
Cornelia Saborowski....Frau Willing
Lars-Erik Friberg....Briefträger Lars
Jörg Kleinau....Jörn Pettersson
 Mia und ihre Schwestern
Gaby Dohm....Marianne Högberg
Peter Sattmann....Frans Rosen
Alma Leiberg....Mia Högberg
Katja Weitzenböck....Anna Bergmann
Robert Lohr....Jan Bergmann
Beate Maes....Agneta Högberg
Charleen Deetz....Clara Bergmann
Kai-Peter Gläser....Dr. Johansson
Gabriel Raab....Frederik Johannsen
Marvin Gronen....Marek Hausmann
Henry Arnold....Joakim Korpi
 Wiedersehen in Eriksberg
Inez Björg David....Nike Hanson
Oliver Boysen....Patrick Meller
Andrea L'Arronge....Elisabeth Hanson
Michaela Rosen....Carlotta Stone
Robert Giggenbach....Mats Hanson
Annika Murjahn....Milly Nickel
Hans Schenker....Sam Stone
Alexander Sternberg....Bertil Berg
Oliver Bode....Herr Martinson
Nike Martens....Silke