Die Hüterin der Wahrheit - Dinas Bestimmung
Originaltitel: Skammerens datter - Sandheden er det skarpeste våben
Herkunftsland:  Dänemark
Jahr: 2015
Regisseur: Kenneth Kainz
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 4-006448-365189
Laufzeit: 1:37 (97 Min.)
Verpackungstyp: HD Slim, Slip Cover
Bildformat: Color, 2.40:1 Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Zweischichtig
Veröffentlicht: 11. August 2016
Sammlungstyp: Besitz (#1328)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 11. Mai 2019
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
Dina hat die übernatürlichen Fähigkeiten ihrer Mutter Melussina geerbt. Schaut sie einem Menschen in die Augen, erkennt sie sofort die Sünden und Schwächen, für die er sich schämt. Als der Thronfolger des Königreichs Dunark beschuldigt wird, ein schweres Verbrechen begangen zu haben, soll Dinas Mutter ihm ein Geständnis abzwingen. Doch die weise Frau erkennt, dass Prinz Nicodemus unschuldig ist. Der zwielichtige Cousin Drakan will nun Dina dazu bringen, den Prinzen zu belasten. Sie gerät dadurch in einen erbitterten Machtkampf und beschließt, die Wahrheit ganz allein herauszufinden. Doch um den wahren Täter zu finden, muss sie tapfer gegen Drachen und ganze Armeen antreten.

Regisseur Kenneth Kainz schuf eine phantastische Welt aus nordischen Mythen, spannenden Abenteuern und malerischen Landschaften. Der Film ist eine der teuersten dänischen Filmproduktionen aller Zeiten und basiert auf dem erfolgreichen Fantasy-Jugendroman der dänischen Autorin Lene Kaaberbøl.
DVD-Cover
Die Hüterin der Wahrheit - Dinas Bestimmung
Die Hüterin der Wahrheit - Dinas Bestimmung
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Abenteuer
Fantasy
Studios
Production Studios:
 • Nepenthe Film
 • Sirena Film
 • Storm Films
Media Companies:
 • Polyband Medien
Audioformate
Deutsch  DTS HD Master Audio 7.1
Dänisch  DTS HD Master Audio 7.1
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Bonus Trailers
 • Making Of
 • Interviews
Mitarbeiter
Regie
Kenneth Kainz....Regisseur
Autor(en)
Anders Thomas Jensen....Drehbuch
Lene Kaaberbøl....Vorlage
Produktion
Nina Lyng....Produzent
Eva Juel Hammerich....Produzent
Lone Korslund....Ausführender Produzent
Kinematographie
Lasse Frank....Kameramann
Schnitt
Nicolaj Monberg....Schnitt
Musik
Jeppe Kaas....Komponist
Sound
Henrik "Gugge" Garnov....Sound Designer
Morten Holsted....Sound
Mikkel Furbo....Sound
Kim Dalum....Sound
Künstlerische Gestaltung
Waldemar Kalinowski....Production Designer
Jindrich Kocí....Art Director
Kicki Ilander....Costume Designer
Eva von Bahr....Make-up Artist
Emma Byfors....Make-up Artist
Love Larson....Make-up Effects
Martin Madsen....Visual Effects
Morten Jacobsen....Visual Effects
Besetzung
Rebecca Emilie Sattrup....Dina
Peter Plaugborg....Drakan
Jakob Oftebro....Nico
Maria Bonnevie....Melussina
Søren Malling....Våbenmester
Stina Ekblad....Dama Lizea
Petra Maria Scott....Rosa
Olaf Johannessen....Mester Maunus
Laura Bro....Fru Petri
Allan Hyde....Davin
Adam Ild Rohweder....Aun
Roland Møller....Mannes
Joi Johannsson....Dres
Niklas Herskind....Esmer
Svend Johansen....Lovmesteren
Stefania Omarsdottir....Rosas Mor
Selma Luazovski....Melli
Julie Knuth Brøllund Hansen....Cilla
Curtis Matthew....Fyrst Ebnezer
Esben Dahlgaard....Rikert
Henrik Noél Olesen....Mølleren
Jacque Lauritsen....Bager
Austa Lea Jespersen....Adela
Lado Hadzic....Vagtmester
Malthe Miehe-Renard....Soldat
Drenge
Oliver Methling Søndergaard
Osvald Boisen
Juliana Moska....Kammerpige
Adéla Frejova....Sasia
Lucie Furmannová....Tea
Michael Hamory....Rytteren fra Dunark
Jim High....Fængselsvagt
Jacub Nemcok....Unge Nico
Folk i Mængden
Rosa Klint Sølvkær
Katrine Friis
Ivan Duchon
Jiri Vondrasek
Patrik Vorcak
Filip Vosalik
Petr Kocourek
Monika Posivalova
Soldater
Jakub Kohl
Martin Brauner
Tomas Tobola
Martin David