Der Wixxer
Jahr: 2004
Regisseur: Tobi Baumann
Freigabe: Freigabe
EAN, Land, Regionalcode: 0-828766-199291
Laufzeit: 1:23 (83 Min.)
Verpackungstyp: Keep Case
Bildformat: PAL, [Color status unset], 2.35:1 Anamorph Breitbild
DVD-Format: Einseitig, Einschichtig
Veröffentlicht: 22. November 2004
Sammlungstyp: Besitz (#184)
Status: Verfügbar
Kaufdatum: 03. Dezember 2005
Kaufpreis: Versteckt
Bewertung Film: 0 / 10
Bewertung Video: 0 / 10
Übersicht
DER WIXXER hat wieder zugeschlagen! Ganz England zittert vor dem wohl gefährlichsten Superverbrecher aller Zeiten. Vor allem aber die Londoner Unterwelt, denn um die Herrschaft über das Böse an sich zu reißen, muß DER WIXXER erst einmal die Konkurrenz beseitigen. Sein jüngstes Opfer: der Mönch mit der Peitsche! Doch diesmal gab es Zeugen: Doris und Dieter Dubinsky, ein Touristenpaar aus Ostdeutschland. Sir John setzt Scotland Yards beste Männer auf den Fall an: Inspector Very Long und Chief Inspector Even Longer. Die erste Spur führt nach Blackwhite Castle, eines der ältesten Schlösser Englands - und eines der letzten in schwarz-weiß! Dort treffen sie auf Longers alten Erzfeind, den mysteriösen Earl of Cockwood, der sich nach außen hin seiner traditionellen Mopszucht widmet, in Wirklichkeit aber einen illegalen Mädchenhandel leitet und Girl Groups in die ganze Welt verkauft. Doch auch ihm sitzt DER WIXXER im Nacken - und schon bald stellt sich für alle nur noch die eine Frage: Wer stirbt als nächstes? Und wer zum Teufel ist DER WIXXER?
DVD-Cover
Der Wixxer
Der Wixxer
weitere Links
 • Profil-Bearbeiter
 • Invelos Profil-Links
 • IMDb
 • Wikipedia
Genres
Comedy
Studios
Production Studios:
 • Universum Film
Audioformate
Deutsch  Dolby Digital 5.1
Untertitel
Deutsch
Discs
# Beschreibung A B DS DL A DL B
1Main Feature
Extras
 • Szenenanwahl
 • Trailer
 • Musikvideos
Mitarbeiter
Regie
Tobi Baumann....Regisseur
Autor(en)
Oliver Kalkofe....Vorlage
Oliver Welke....Vorlage
Bastian Pastewka....Vorlage
Produktion
Bernhard Thür....Ausführender Produzent
Christian Becker....Produzent
David Groenewold....Produzent
Anita Schneider....Produzent
Kinematographie
Gerhard Schirlo....Kameramann
Schnitt
Ueli Christen....Schnitt
Marco Pav D'Auria....Schnitt
Musik
Andreas Grimm....Komponist
Künstlerische Gestaltung
Matthias Müsse....Production Designer
Jaromir Svarc....Art Director
Besetzung
Oliver Kalkofe....Chief Inspector Even Longer
Bastian Pastewka....Inspector Very Long/Rosenverkäufer
Tanja Wenzel....Jennifer Pennymarket
Anke Engelke....Doris Dubinsky
Olli Dittrich....Dieter Dubinsky
Thomas Heinze....Rather Short/Der Wixxer
Thomas Fritsch....Earl of Cockwood
Antoine Monot Jr.....Der taube Jack
Christoph Maria Herbst....Butler Alfons Hatler
Oliver Welke....Dr. Brinkmann
Lars Rudolph....Harry Smeerlap
Wolfgang Völz....Sir John
Eva Ebner....Ms. Drycunt
André Meyer....Pomeroy (Pommi)
Daniel Steiner....Fitzgerald (Fritti)
Grit Böttcher....Miss Nora
Nadja Benaissa....Girl Group Member
Carl Heinz Choynski....Hausmeister
Ludmila Diakovska....Girl Group Member
André Dietz....Der blöde Bogenschütze
Jürgen Egger....Transvestit in Bar
Günther Jauch....Himself/Der Wixxer
Helmut Krauss....Edgar Wallace sein Nachbar (Stimme)
Ingeborg Lapsien....Ms. Drycunt (Stimme)
Sandy Mölling....Girl Group Member
Matthias Müsse....Sergeant
Vanessa Petruo....Girl Group Member
Steffen Scheumann....Larry
Holger Speckhahn....Der Bucklige von Soho
Andreas Von der Meden....Frosch mit der Maske (Stimme)
Die Wildecker Herzbuben....Die Bande des Schreckens
Michael Habeck....Arsch mit den Ohren (Stimme)
Achim Menzel....Original Wixxer (uncredited)